Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Waldfischbach-Burgalben gehören.


Geiselberg


Heltersberg


Hermersberg


Höheinöd


Horbach


Schmalenberg


Steinalben


Waldfischbach-Burgalben


Weselberg

© Regina Stein, Heltersberg 2015 

Neue eigene Homepage des Pfadfinderstammes Waldfischbach-Burgalben

 

Unsere Pfadinder haben jetzt eine neue,

eigene Homepage!

 

Hier findet ihr sie...

Unser Pfadfinderstamm St. Josef, Waldfischbach-Burgalben

Was wird bei den Pfadfindern eigentlich so gemacht:

  • wöchentliche Gruppenstunden, in denen wir gemeinsam spielen, basteln, die Natur erkunden, werkeln, toben …
  • Tagesausflüge zum Beispiel ins Speyrer Museum, zur Gartenschau, zum Holidaypark, mit dem Rad zum Clausensee …
  • Hüttenwochenenden in unserer Pfadfinderhütte auf dem Kohlhaufen
  • gemeinsames wohltätiges Engagement im Rahmen des alljährlichen Reissuppeessens und Ostereierverkaufs in der Fastenzeit
  • Mitwirkung bei Gottesdiensten in unserer Pfarrei wie zum Beispiel bei der Übergabe des Friedenslichtes im Advent
  • gemeinsame Zeltlager mit anderen Pfadfinderstämmen unseres Bezirks
  • Fahrten in die Freizeit, wie etwa zur Kurzfreizeit an die  Burgruine Falkenstein
  • gemeinsame Unternehmungen mit den Messdienern unserer Pfarreiengemeinschaft wie beim Spieleabend, der Waldweihnacht oder der Halloweenfeier,
  • Mitwirkung bei kirchlichen Festen in unserer Pfarrei, wie jedes Jahr beim Fronleichnamsfest
  • Gestaltung eines Expertentages für die Kinder der KiTa St. Elisabeth Waldfischbach

Pfadfinder bringen das Friedenslicht

Abgeholt am dritten Adventssonntag in Speyer kam das Friedenslicht aus Bethlehem am 21. Dezember in unserer Pfarrei an. In einem stimmungsvollen Gottesdienst in einer dunklen Kirche in Horbach wurde das Licht an die fünf Gemeinden ausgeteilt. Die Gemeindeausschussvorsitzenden nahmen es jeweils in Empfang.

Die Texte des Gottesdienstes handelten vom großen Thema Freiden, von den vielen Bedrohungen unserer Welt und den Schwierigkeiten, Frieden zu stiften. Doch gerade das Licht aus Bethlehem, das uns an die Geburt des Friedenskönigs erinnern will, ist ein Hoffnungzeichen: Die Hoffnung darauf, dass der Friede immer dort in die Welt kommen kann, wo wir uns vom Geist des Gotteskindes anstecken lassen und so zu Friedensbringern werden können.

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der Gospelgruppe "Chrisssies" aus Clausen.

 

Hier geht's zu den Bildern...

Pfadfinder legen Versprechen ab

Kurz vor den Ferien war für die Kinder der Pfadfindergruppe Waldfischbach ein besonderer Tag! Denn alle legten an der Pfadfinderhütte am Kohlhaufen in Burgalben ihr Versprechen als Pfadfinder ab. Petra Schackminn und David Dembinsky nahmen die Versprechen entgegen. Jeder neue Pfadfinder bekam - entsprechend seinem Alter - dann das Halstuch in der jeweiligen Farbe: Orange für die Wölflinge, blau für die Jungpfadfinder.

Umrahmt wurde die kleine Feier von einer Pfadindergeschichte, die Claudia Kochert als Vorstand am Lagerfeuer vorlas und von einigen Liedern, die Pastoralreferent Wagner mit der Gitarre begleitete. Natürlich durfte auch der Pfadfindersong "Flinke Hände" nicht fehlen!

Nach der Versprechensfeier gab es dann ordentlich was zu futtern. Und natürlich wurde mit Kindrbowle auch noch auf die neuen Pfadfinder angestoßen!

Gut Pfad!

 

Hier geht's zur Bildergalerie...

Das Pfadfindergebet

Herr Jesus Christus!

Du hast gesagt: „Seid bereit!“

Dieses Wort ist mein Wahlspruch.

„Allzeit bereit“ will ich sein

und nach Deinem Beispiel handeln:

wahr im Reden,

verlässlich im Tun.

In Deiner Kirche ist meine Heimat,

sie lässt uns geschwisterlich

in dieser Welt leben:

bereit zum Verzeihen,

selbstlos im Helfen,

geduldig, wenn es schwierig wird.

Zeige mir meinen Weg

und begleite mich auf dem Pfad,

der zum Leben führt.

Dir will ich folgen und mein Bestes tun.

Hilf mir dazu und segne mich.

Amen.

 

Anzeige

Anzeige